Bamberg: (0951) 93559-0
Dresden: (0351) 87675-0
Halle Berliner Str. 61: (0345) 5754163-0
Halle Merseburger Str. 237: (0345) 13686-0
Kitzingen: (09321) 4101
Leipzig: (0341) 4487-0
Ochsenfurt: (09331) 1818
Schweinfurt: (09721) 655-0
Suhl: (03681) 3972-0
Würzburg-Höchberg: (0931) 4978-0
Würzburg-Sanderau: (0931) 74455
Bosch Service

Standheizung bei Bosch Mezger - nachrüsten, warten und reparieren lassen

Webasto-Logo Eberspaecher

Standheizung statt Eiskratzen

Nicht nur das lästige morgendliche Scheiben freikratzen entfällt – eine Standheizung sorgt für ein angenehm warmes Fahrzeug nach dem Sport, der Wellness-Anwendung oder nach einem abendlichen Kinobesuch.

Die Firma Mezger ist Ihr Fachbetrieb für den nachträglichen Einbau und die Wartung von Webasto oder Eberspächer Standheizungen.

Vorteile einer Standheizung im Winter:

  • Kein Eiskratzen im Winter - Wohlfühlen beim einsteigen
  • Eine Standheizung ist die Garage zum mitnehmen
  • Kein Frieren - mehr Komfort
  • Zeitersparnis am Morgen und zwischen den Terminen
  • Sicherheit für Sie und Ihre Familie durch bessere Sicht
  • Keine schmutzigen Sachen durchs Kratzen

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin und überzeugen Sie sich von unserer Qualität.

Standheizung inkl. Einbau

für PKW, zzgl. Zusatzarbeiten

Unverbindliches Angebot anfordern

Standheizung nachrüsten - Schluss mit Eiskratzen!

Unsere Einbauprofis installieren eine Standheizung mit wenig Aufwand, da für die meisten Fahrzeuge spezifische Einbaukits vorhanden sind. Die Gewährleistung Ihres Fahrzeugs bleibt beim Einbau der Standheizung selbstverständlich erhalten. 

Trotz der zahlreichen Vorteile gehören Standheizungen zu 95% nicht zur Grundausstattung eines PKWs. In vielen Fällen können sie nicht einmal als zusätzliches Extra beim Fahrzeughersteller erworben werden. Durch ihr praktische Form lässt sich die Standheizung aber in (fast) jedem Auto nachrüsten. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie eine große Limousine oder einen Kleinwagen fahren.

Kosten für die Nachrüstung

Grundsätzlich steht einer Nachrüstung nichts im Weg. Dennoch sollten Sie darauf achten, die Arbeit von einem Fachmann erledigen zu lassen. Während des Einbaus erfolgt beispielsweise ein Eingriff in die Kraftstoffzufuhr des Wagens.

Unser geschultes Personal von Mezger hat jahrelange Erfahrung mit allen Arten von Standheizungen. Wir verbauen Ihre neue Heizung im Normalfall innerhalb eines Werktages. Mit zunehmender Größe des Fahrzeuges kann der Vorgang auch etwas länger dauern.

Die Kosten für die Nachrüstung Ihrer neuen Standheizung pendeln zwischen 1098,- Euro und 3000,- Euro. Vereinbaren Sie jetzt einen kostenlosen Beratungstermin, dann beraten wir Sie gerne über Ihre neue Standheizung.

Funktionsweise einer Standheizung

Wie der Name der Standheizung schon verrät, funktioniert eine "Stand"-Heizung auch wenn das Fahrzeug steht und der Motor aus ist.

Die PKW-Standheizung ist eine Wasserheizung, die durch hohe Leistung, Zuverlässigkeit, einfache Handhabung und lange Lebensdauer überzeugt. Durch die Verbrennung von Diesel- oder Benzin wird das Kühlwasser im Fahrzeug erhitzt. Den Kraftstoff bezieht die Standheizung direkt aus dem Fahrzeugtank. Dies kann entweder durch einen eigenen Kraftstoffbehälter oder eine separate Kraftstoffpumpe erfolgen. Bei der nächsten Fahrt wird der zusätzliche Minitank automatisch aufgefüllt. Da sich nur eine sehr geringe Menge Kraftstoff im Zusatztank der Standheizung befindet, geht diese im Fall einer Störung zu Ihrer Sicherheit aus.

Eingebaut im Kühlwasserkreislauf des Motors gibt sie ihre Wärme an den fahrzeugeigenen Wärmetauscher weiter. Für zusätzliche Bewegung sorgt eine elektrische Umwälzpumpe. Über das vorhandene Heizsystem gelangt die warme Luft dann fein dosiert in den Innenraum des Wagens. Zusätzlich kann die Standheizung über das Kühlwasser den Motor erwärmen und damit einen schädlichen Kaltstart verhindern (bei Euro 6 Fahrzeugen nur bedingt möglich).

Während in PKWS in der Regel Wasserheizungen zum Einsatz kommen, verwenden größere Fahrzeuge wie Busse, Lkws, Transporter oder Wohnmobile oftmals Luftheizungen.

Der Brennvorgang in Standheizungen

Bei wasserbasierten Standheizungen wird Sauerstoff in die Hauptbrennkammer geblasen. Im Zuge dessen wird ein Teil der Luft in eine Nebenkammer geleitet, die wiederum durch einen Glühstift vorgeheizt wird. Sobald in der Nebenkammer eine bestimmte Temperatur erreicht wurde, pumpt das System ein wenig Kraftstoff hinein. Der Glühstift entzündet das Gemisch aus Luft und Brennstoff. Die entstandene Flamme gelangt in die Hauptkammer, wo sie sich einen Moment stabilisiert. Der Glühstift wird nun abgeschaltet.

Die einstehende Wärme wird an das Kühlmittel übertragen. Eine Umwälzpumpe sorgt für die Zirkulation des Kühlwassers. Wie bereits beschrieben, werden Fahrzeugheizung und -gebläse genutzt, um die Wärme im Innenraum zu verteilen.

Funktionsweise-Standheizung

Aufgabe einer Standheizung

Die herkömmliche PWK-Heizung ist auf den Motorbetrieb angewiesen. Die Kraftstoffverbrennung erzeugt Wärme, welche über die Lüftung in die Fahrgastzelle geleitet wird. Gleichzeitig wird der Motor heruntergekühlt, um ihn auf einer angenehmen Betriebstemperatur zu halten. Gerade im Winter sind wir für die warme Luft im Innenraum des Fahrzeugs dankbar.

Allerdings funktioniert die normale Heizung nicht, solange der Motor aus ist. Gerade in den kalten Monaten kann dies zu beschlagenen und vereisten Scheiben sowie zapfigen Temperaturen im Fahrzeug führen. Hier kommt die Standheizung ins Spiel: Sie erwärmt den Motor und den Innenraum, ohne dass das Auto dabei laufen muss.

Standheizung inkl. Einbau

für PKW, zzgl. Zusatzarbeiten

Unverbindliches Angebot anfordern

Steuerung der Standheizung

In der Regel werden Standheizungen via Funkfernbedienungen gesteuert. Diese haben eine Reichweite von 200-300 Metern, bei wirklich guten Wetter- Umgebungsbedingungen kann das Signal sogar bis zu 1000 Meter reichen.

Bei der Bedienung über eine Zeitschaltuhr legen Sie fest, wann sich die Standheizung einschalten soll oder zu welchem Zeitpunkt Sie abfahren möchten. Bei letzterem berechnet die Heizung selbständig den bestmöglichen Zeitpunkt um mit dem Heizvorgang zu beginnen. Unter Berücksichtigung der Außentemperatur schaltet sich die Standheizung exakt so ein, dass die gewünschte Temperatur zur Abfahrtszeit erreicht wird.

Die Steuerung mittels einer Handy App ist ist eine Spezialität von Webasto und Eberspächer. Für die Bedienung der Standheizungen sind lediglich moderne Smartphones sowie ein ausreichender Mobilfunk-Empfang vonnöten. Der Vorteil zum Funk ist die unbegrenzte Reichweite, da das Smartphone die App via Internetverbindung ansteuert.

Die Bedienelemente

Wärme auf Knopfdruck: Die Möglichkeiten sind unbegrenzt: Ob Zeitschaltuhr, Fernbedienung oder per Mobiler App, die Standheizung kann durch verschiedene Bedienelemente angesteuert werden. 

Vorwahluhr-neu
ZeitschaltuhrWebasto-Fernb
Fernbedienung

Bis zu 1000 Meter Reichweite unter optimalen Bedingungen
Webasto-App

Mobile-App

Unbegrenzte Reichweite (Voraussetzung Handy-Empfang)

Standheizung-Bedienelemente-Webasto-und-Eberspächer

Downloads

webasto-standheizung-broschuere-1

Webasto Standheizungen für PKW

Standheizung nachrüsten - Schluss mit Eiskratzen

Eberspächer Standheizungen für PKW

Gönnen sie sich den KOMFORT einer Standheizung

Unverbindliche Anfrage / Kontaktformular

Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot für eine Standheizung.

    Ihr individuelles Angebot für eine Standheizung
    Füllen Sie dazu bitte das folgende Formular aus und klicken sie auf Senden ->

    Mezger Standort in Ihrer Nähe (Pflichtfeld)


    Angaben zum Fahrzeug

    Schlüsselnummer zu 2.1

    Schlüsselnummer zu 2.2

    Klimaanlage manuellKlimaautomatik


    Gewünschtes Bedienelement der Standheizung (Mehrfachauswahl möglich)

    Vorwahluhr Standheizung

    Funkfernbedienung

    Handy-App

    Passend zu Ihrem Fahrzeug erstellen wir Ihnen ein Angebot

    Spamschutz (Text und Zahlen bitte eingeben, Groß- und Kleinschreibung beachten
    captcha

    Die von Ihnen angegebenen Daten werden von uns nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und im Anschluss umgehend gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier


    Können wir Ihnen weiterhelfen?

    Rufen Sie uns gerne an:

    Bamberg
    (0951) 93559-0

    Dresden
    (0351) 87675-0

    Halle Berliner Str.
    (0345) 5754163-0

    Kitzingen
    (09321) 4101

    Leipzig
    (0341) 4487-0

    Ochsenfurt
    (09331) 1818

    Schweinfurt
    (09721) 655-0

    Suhl
    (03681) 3972-0

    Würzburg-Höchberg
    (0931) 4978-0

    Würzburg-Sanderau
    (0931) 74455